NAROS

NaturRaum Oberer Sempachersee

Der Verein NaturRaum Oberer Sempachersee will mit seinen drei Eckpfeilern Informieren - Pflegen - Schützen interessierte Personen und Behörden für die Natur am oberen Sempachersee sensibiliseren und sie gezielt begleiten und beraten.

 

Interessieren Sie sich für unsere Arbeit? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder werden Sie Mitglied!

Aktuelles

 

An der diesjährigen GV vom 6. September 2022 ging eine Ära zu Ende: Silvano Stanga gab das Amt des Präsidenten, das er während rund einem Vierteljahrhuindert mit viel Engagement inne hatte, an seinen Nachfolger Res Helfenstein weiter. 

 

Auch an seiner letzten GV führte Silvano in gewohnter Manier mit tollen Fotos durch die Veranstaltung. Ob existenzieller Kampf zweier Spinnen vor dem Hintergrund einer Wandergruppe (die sich der Dramatik der Szene so gar nicht bewusst war) oder ob Begegnung von langsamem Regenwurm mit noch viel langsameren Schnecke - mit einem feinen Gespür und spannenden Infos versüsste Silvano den Anwesenden die einzelnen Traktanden. Res Helfenstein würdifte das Schaffen von Silvano und alle Anwesenden dankten diesem mit grossem Applaus für seine Arbeit. Als neue Vizepräsidentin wurde Anita Ziswiler gewählt, daneben gab es im Vorstand keine Veränderungen.

 

Nach der GV hielt Corinne Prunner vomNaturlehrgebiet Ettiswil einen Vortrag zu naturnaher Gartengestaltung. Sie führte systematisch in die Materie ein und suchte den Austausch mit dem Publikum, woraus sich eine lebhafte Diskussion entwickelte. Unter anderem plädierte sie dafür, bei der Gartengestaltung auf den Voraussetzungen des jeweiligen Standorts aufzubauen und nichts erzwingen zu wollen.